Home>Allgemeine Informationen, Privatumzug>Kleidung spenden: Gutes tun beim Umzug

Kleidung spenden: Gutes tun beim Umzug

Wenn ein Umzug ansteht, nutzen viele diese Gelegenheit für eine Entrümpelung. Dies minimiert den späteren Umzugsaufwand und auch die Kosten. Dabei kommt oft auch der Kleiderschrank an die Reihe. Alte Kleidung wird aussortiert, ebenso wie Einzelstücke, die Sie zwar besitzen, aber eigentlich niemals tragen. Dann stellt sich oft die Frage: Wohin mit all den Kleidungsstücken, die Sie nun aussortiert haben, die aber noch gut erhalten und somit zu schade zum Wegwerfen sind?

Unser Tipp: nutzen Sie die Gelegenheit, um etwas Gutes zu tun, indem Sie die Kleidung spenden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten in unserer Stadt, eine Kleiderspende zu tätigen. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten und Annahmestellen in und um Münster.

Kleidung spenden-1

Kleidung spenden in Münster – Tipps und Annahmestellen

Wenn Sie Kleidung spenden, helfen Sie damit Menschen, die derzeit kein oder nur sehr wenig Geld zur Verfügung haben, um sich aus eigener Kraft damit zu versorgen. Auch in Münster wird Ihre Spende an vielen Orten gerne entgegengenommen. So gibt es beispielsweise zahlreiche Kleiderkammern, bei denen Sie Ihre Kleidung einfach selbst vorbeibringen können. Dort wird diese an Obdachlose, Hartz IV-Empfänger oder Flüchtlinge weitergegeben. Eine von vielen Kleiderkammern finden Sie beispielsweise im La Vie, einem kirchlichen Gemeinschaftsprojekt in Gievenbeck, oder in der Kleiderkammer Süd-Ost, ebenfalls eine kirchliche Einrichtung. Eine gute Übersicht über Kleiderkammern im Raum Münster finden Sie hier. Viele Einrichtungen beschränken Ihre Annahmezeiten übrigens auf bestimmte Wochentage oder Tageszeiten. Es empfiehlt sich also ein Blick auf die Website oder ein Anruf vorab.

Eine weitere Möglichkeit stellt der Oxfam Shop Münster dar (hier geht es zur Website). Auch dieser nimmt Ihre Kleiderspenden gerne entgegen. In diesen Shops verkaufen Ehrenamtliche ausschließlich Second-Hand-Ware; der Erlös aus den Verkäufen kommt der entwicklungspolitischen Arbeit des dahinterstehenden Vereins, dem Oxfam Deutschland e.V., zugute.

Worauf Sie bei Kleidercontainern achten sollten

Kleidung spenden-2

Natürlich können Sie, wenn Sie Kleidung spenden möchten, auch die bekannten Kleidercontainer nutzen. Dabei gibt es allerdings gewisse Dinge zu beachten. Wenn Sie wirklich sichergehen wollen, dass Ihre Spende Bedürftigen zugute kommt, sollten Sie darauf achten, dass ein karitativer Verband hinter dem jeweiligen Container steht. Achten Sie ebenfalls darauf, einen Container zu wählen, auf dem sich das Siegel der FairWertung findet. Dieser Dachverband allgemeinnütziger Kleidersammler garantiert, mit jedem Kleidungsstück auch wirklich soziale Zwecke zu unterstützen. Es werden keine eigenwirtschaftlichen Zwecke verfolgt. Wo Sie in Münster Container mit dem FairWertung-Siegel finden, sehen Sie hier.

Wenn Sie Kleidung spenden möchten, achten Sie im Allgemeinen darauf, nur gut erhaltene Kleidungsstücke (oder auch Bett-/Tischwäsche) einzuwerfen. Außerdem sollten Sie diese in Tüten verpacken, wenn Sie über einen Container spenden möchten.

Mit diesen Tipps wünscht Ihnen Umzüge Münster einen stressfreien Umzug bzw. eine stressfreie Entrümpelung. Wir freuen uns, wenn Sie eine Kleiderspende tätigen – denn so unterstützen Sie soziale Projekte und unsere Gesellschaft.

Übrigens:

Wenn Sie nicht nur Kleidung, sondern auch Möbel, Spielzeug oder Ähnliches spenden möchten, können Sie sich beispielsweise an die Münsteraner Vereine Soziale Möbelbörse & Mehr e.V. oder Chance e.V. wenden. Falls Sie eine Entrümpelung planen und dabei Unterstützung benötigen, steht unser Team von Umzüge Münster Ihnen gerne zur Seite. Wir greifen Ihnen ganz individuell unter die Arme.

Sprechen Sie uns gerne einfach an – wir freuen uns darauf, eine optimale Lösung für Sie zu entwickeln.

Angebot anfragen